DIE WÄNDE WERDEN ES IHNEN DANKEN.

DAS UNTERNEHMEN SEMIN

Ein Familienunternehmen von internationaler Dimension.



Die Unternehmensgeschichte beginnt im Jahr 1838, als Jean-Baptiste Laurent SEMIN anfängt, Gips zu produzieren.

1980 : Philippe SEMIN übernimmt den Bereich Klebstoffe des Unternehmens. Hier sind nur noch sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der Erfolg stellt sich ein.

1990 : Das Unternehmen entwickelt seine Tätigkeit im Ausland weiter: in Belgien, in Deutschland sowie in weiten Teilen Europas.

1998 : Um der Nachfrage auf dem südeuropäischen Markt und in den Maghreb-Staaten nachzukommen, wird ein zweiter Produktionsstandort in der Nähe von Perpignan eröffnet.

2008 : Aufgrund der starken Nachfrage werden im Großraum Paris eine dritte Fabrik und ein Schulungszentrum eröffnet.

2009 : Die Fabrik, der Hauptsitz und das Labor in Kédange, wo die Unternehmensgeschichte 171 Jahre zuvor begann, werden zusammen mit dem Bau eines großzügigeren Hauptsitzes modernisiert.

2010 : Die Fabrik in Amblainville wird um eine hochmoderne Produktionseinheit für die Herstellung verschiedener Massen erweitert.

2011 : Eröffnung einer Niederlassung und eines Showrooms in Algerien, in Bejaia (SEMIN ALGERIEN).

2012 : SEMIN vervollständigt seine Produktpalette mit der Eröffnung einer Produktionseinheit für Profile in Amblainville im französischen Departement Oise. Herr Semin nutzt die Gelegenheit und kauft den deutschen Revisionsklappen-Lieferant. Aus RUG wird also: RUG SEMIN.

2013 : Die SEMIN-Fabrik in Russland nimmt ihre Tätigkeit auf.

2014 : Das Unternehmen kauft seinen Lieferanten für Armierungsbänder und Bewehrungsstreifen in Barcelona auf. Semin ist nun also Hersteller dieser Produktreihen.

2015 : Der Kauf einer Fabrik für technischere Trägersysteme und für Trägersysteme für Weitspanndecken in Tours verleiht dem Unternehmen neuen Elan.

2016 : SEMIN revolutioniert den Füllputz-Markt mit seinem neuartigen Putz: REBOUCH’TROU: der erste Füllputz-Kit aus der Spraydose. Auch durch die PLAKIST’TOUR erregt SEMIN Aufmerksamkeit: Erarbeitung der neuen Produkte PERFECT JOINT, PERFECT JOINT und PEFECT LISS.

In Frankreich gehören 5 Fabriken, mehr als 280 Beschäftigte, mehr als 150.000 t hergestellter und vertriebener Putz und Kleber aus drei Produktreihen für Maler, Trockenbauer und Fliesenleger zu Semin.

Weltweit hat die Gruppe SEMIN 500 Angestellte. 30 % des Umsatzes werden durch den Export erzielt.

Dieser Erfolg ist auf die Produktqualität und die charakteristische Dienstleistungsorientierung des Unternehmens SEMIN zurückzuführen.

Heute zählt SEMIN mehr als 5000 Kunden überall auf der Welt.


 

Subscribe to our newsletter