SEMIN REVISIONSKLAPPEN MIT BRANDSCHUTZ FÜR DIE WAND 60 MINUTEN View larger

REVISIONSKLAPPEN MIT BRANDSCHUTZ FÜR DIE WAND 60 Minuten


Revisionsklappen mit brandschutz für die wand 60 minuten

Die Revisionsklappe mit Brandschutz von Semin eignet sich besonders für den Einbau in Schachtwände und in Verkleidungen von Hohlwänden.

Montagerahmen und Türblatt bestehen aus verzinktem, verstärktem Stahlblech an der Rückseite von Brandschutzpaneelen. Der Rahmen enthält eine umlaufende Hohldichtung. Dadurch ist die Tür rauchdicht.

Ein Türblatt, das zur Montage ausgehängt werden kann und vorgefertigte Vertiefungen im Montagerahmen erleichtern die Wandmontage. Nach dem Einbau wird das Türblatt fest montiert. Die schraubenkopffreie Oberfläche des Türblatts erspart das Verspachteln der Löcher. 

VORTEILE

• Variabler Einbau unabhängig von der Wandstärke
• 
Aushängbares Türblatt für Wandmontage
• 
Die schraubenkopffreie Oberfläche des Türblatts erspart das Verspachteln der Löcher
• 
Mit umlaufender Dichtung, rauchdicht und mit Schalldämmung



 
REVISIONSKLAPPEN MIT BRANDSCHUTZ FÜR DIE WAND 60 Minuten
MONTAGE UND BEFESTIGUNG

Geeignet für die Wandmontage in einer hohlen Trenn- wand ab einer Beplankungsdicke von 2 x 15 mm. Das Türblatt wird für den Einbau des Montagerahmens zunächst augehängt. 

Der Montagerahmen wird von vorne in die zuvor angefertigte Öffnung eingeschoben. Nach der Ausrichtung wird der Rahmen seitlich mit Schnell- bauschrauben fixiert. 

Die Befestigung erfolgt nach Montageanleitung. Nach dem Einsetzen des Türblatts wird die Oberfläche verspachtelt.


VERSPACHTELN UND STREICHEN

Wichtig: Die Beschichtung auf dem Türblatt darf nicht dicker als 0,6 mm sein. Andernfalls platzt die Beschichtung beim Öffnen und Schließen ab.

Die Fuge zwischen Montagerahmen und Bauöffnung verspachteln, dann den Rahmen und den Türflügel separat streichen. Spachtel- und Farbreste vollständig entfernen. 

Die Metallflächen müssen sauber sein. Anschließend eine Funktionsprüfung durchführen: Öffnen und Schließen der Tür.


REINIGUNG UND PFLEGE

Die Bestandteile der Revisionsklappe sind mit herkömmlichen sanften Reinigungsmitteln oder trocken zu reinigen. 

Die Tür muss immer gut geschlossen bleiben. Gegebenenfalls das Funktionieren der Schlösser überprüfen und leicht schmieren.

 Die Dichtung reinigen und instand hal- ten. Ansonsten ist die Revisionsklappe wartungsfrei. 

 
Subscribe to our newsletter