DIE WÄNDE WERDEN ES IHNEN DANKEN.
 

REBOUCHAGE ET LISSAGE EN PÂTE View larger

SPACHTELN UND GLÄTTEN


Spachtelmasse zum spachteln und glätten im innen- und aussenbereich

Füllspachtel für kleinere Löcher und Risse. Seine feine Körnung verleiht ihm eine hervorragende Qualität der Oberflächenausführung. 

VOC: A+.

VORTEILE

• Hervorragende Oberflächenausführung 
• Hohe Haftung 
• Speziell für Löcher und Risse



Weitere Details

 
SPACHTELN UND GLÄTTEN
TECHNISCHE BESCHREIBUNG

Gebrauchsfertige Spachtelmasse, geeignet für kleine, punktuelle Verspachtelungs- und Glättarbeiten im Innen- und Außenbereich. (Tube : ideal zum Verspachteln von Schraubenlöchern). 


ZUSAMMENSETZUNG UND AUSSEHEN

Harz, Kalziumkarbonat, Wasser, Rheologiemittel und verschiedene Additive.

Die Masse besitzt die Farbe gebrochenes Weiß. 


ZULÄSSIGE UNTERGRÜNDE

• Beton

• Porenbeton

• Mauerziegel

• Betonwerkstein

• Betonsteine

• Gipskartonplatten

• Gips-Wandbauplatten

• Ziegelplatten

• Zement-/Gipsputze

• Alte Anstrichfarbe

• Wandputze


VERKLEIDUNG

Anstrichfarbe und Wandverkleidungen.


WEITERE INFORMATIONEN

Die Spachtelmasse erfüllt die Norm NF T 30.608.

DTU 59.1 : Malerarbeiten (Travaux de peinture). 


TECHNISCHE DATEN

Feine Körnung.

• Haftung : gemäß NF T 30 608

• pH-Wert : neutral. 


GEBINDE

1,5-kg- und 4-kg-Eimer.

350-g-Tuben. 


LAGERUNG

6 Monate im Eimer, 12 Monate in der Tube, in der nicht angebrochenen Originalverpackung, vor Frost und großer Hitze geschützt.


ANWENDUNGSHINWEIS

Die Temperatur während der Anwendung und während dem Trocknen muss zwischen 5 und 35 °C liegen.

Nicht auf feuchten Untergründen anwenden.

Nicht in der prallen Sonne anwenden. Das Produkt muss unbedingt abgedeckt werden.


VORBEREITUNG DER UNTERGRÜNDE

Sie müssen den Anforderungen von DTU 59.1 entsprechen, d.h. sie müssen sauber, in einwandfreiem Zustand, trocken, hart, staubfrei und völlig frei von Spuren von Schalöl sein. 


APPLIKATION

Den Riss mit Hilfe eines Schabers öffnen.

Sorgfältig den Staub vom Riss entfernen. Die Spachtelmasse gut in den Grund des Hohlraums hineindrücken. Mit einem Spachtelmesser oder einem Spachtel glätten. 


VERBRAUCH

Ca.  1,5 kg/m²/mm Dicke. 


TROCKENZEIT

Sie ist abhängig von den Umgebungsbedingungen, der Art des Untergrunds und der Auftragsdicke.

Im Allgemeinen ist das Produkt bei 5 mm Dicke nach 24 bis 48 Stunden trocken. 


HINWEISE

AUFTRAGSDICKE: bis zu 5 mm in einem Arbeitsgang.

Für größere Verspachtelungsarbeiten die Spachtelmasse in mehreren Arbeitsgängen auftragen. 

 
Subscribe to our newsletter