SEMIN COLLE TOILE DE VERRE View larger

KLEISTER GLASFASERTAPETEN


Verkleben von glasfasertapeten im innenbereich

Gebrauchsfertiger Kleister mit spezieller Rezeptur für das Verkleben von Glasfasertapeten, sogar in feuchter Umgebung.

VOC: A+.

VORTEILE

• Ohne Lösungsmittel und geruchsfrei 
• Geringer verbrauch

 
KLEISTER GLASFASERTAPETEN
TECHNISCHE BESCHREIBUNG

Kleister in wässeriger Dispersion, geruchsfrei, gebrauchsfertig, für überstreichbare Glasfasertapeten. 

Verwendbar an Wänden und Decken im Innenbereich. 

Für Feuchträume geeignet.


ZUSAMMENSETZUNG UND AUSSEHEN

Emulsionsharz, Stärke, Rheologiemittel und verschiedene Additive. 

Die Masse besitzt eine weiße Farbe. 


ZULÄSSIGE UNTERGRÜNDE

Wände und Decken im Innenbereich :

• Beton

• Zementputz

• Gipskartonplatten

• Gips-Wandbauplatten

• Grundierung


VERKLEIDUNG

Überstreichbare Glasfasertapeten.


TECHNISCHE DATEN

• Ablüftezeit  : 5 bis 10 Minuten

• Korrigierbarkeitszeit : 30 Min

• Abbindezeit : 12 bis 24 Stunden

• Dichte : ca. 1

• Trockenmasse : 11 %


GEBINDE

20-kg-Eimer auf  Palette geschrumpft. 


LAGERUNG

6 Monate, vor Kälte und starker Hitze geschützt, in der nicht angebrochenen Originalverpackung. 


ANWENDUNGSHINWEIS

Den Eimer nach Gebrauch wieder verschließen.

Anwendungstemperatur: 8 bis 35 °C. 


VERBRAUCH

150 bis 250 g/m², je nach Verkleidung und Auftragswerkzeug. 

Anwendung und Verklebungsart Folgen Sie den Empfehlungen der Hersteller derverkleidungen. 

Die Anwendung erfolgt durch einfaches Einkleistern des Untergrunds mit einer Rolle, einer Bürste oder einem Zahnspachtel.

Nur eine Oberfläche einkleistern, die maximal 2 Tapetenbahnen entspricht.

Die Tapetenbahn anbringen und von der Mitte zu den Rändern hin ankleben. 

Den überschüssigen Kleister mit einem Schwamm entfernen. 

Reinigung der Werkzeuge mit Wasser


HINWEISE

Bewahren Sie die WandVERKLEIDUNG immer 48 Stunden vorher in dem Raum auf, in dem sie angebracht werden. 

 
Subscribe to our newsletter