P'R View larger

P'R


Pastenförmiger füllspachtel

Pastenförmiger Füllspachtel, gebrauchsfertig, für den Innenbereich, zum Schließen von Löchern und Rissen. 

VORTEILE

• Schrumpft kaum
Trocknet schnell



 
P'R
TECHNISCHE BESCHREIBUNG

Pastenförmiger Füllspachtel, gebrauchsfertig, für den Innenbereich, zum Schließen von Löchern und Rissen.


ZUSAMMENSETZUNG UND AUSSEHEN

Wasser, Kalziumkarbonat, Sand, Harz und verschiedene Zusatzstoffe.

Die angemachte Paste ist gebrochen weiß. 


ZULÄSSIGE UNTERGRÜNDE

Alle Arten von Innenraumuntergründen: Beton, Schaumbeton, Zement, Leichtbau-, Ziegelsteine, Gipskartonplatten, Gips-Wandbauplatten, Gips, alte Anstriche.


BESCHICHTUNG

Grundierung, glättspachtel, wandbeläge, farbe.


DOKUMENTE ZUM NACHSCHLAGEN

Spachtelmasse konform mit der Norm NF EN 16566

DTU 59.1 : Malerarbeiten


TECHNISCHE DATEN

Dichte : 1,5

Trockenextrakt : 82 %


VERPACKUNG

15 kg-Eimer auf folienverschweißter Palette.


LAGERUNG

9 Monate in der nicht angebrochenen Originalverpackung, vor Gefrieren und hohen Temperaturen geschützt.


VERWENDUNGSHINWEISE

Die Temperatur beim Auftragen und Trocknen muss zwischen 8 und 35 °C liegen.

Nicht auf feuchten Untergrund auftragen.


VORBEREITUNG DER UNTERGRÜNDE

Sie müssen mit DTU 59.1 konform sein, d. h. trocken, sauber, staubfrei, hart und ohne jegliche Spuren von Trennmitteln.

Beton, Gipskarton und Gips-Wandbauplatten ausbröckeln, abbürsten und entstauben.

Risse vorab in V-Form öffnen und bei absorbierendem Untergrund  befeuchten.


AUFTRAGUNG

Die Anwendung erfolgt manuell, mit einem Spachtelmesser oder einem Spachtel.

2 cm dick auftragen. Bei größeren Verspachtelungen in mehreren Schritten vorgehen.

Die maximale Dicke pro Schicht beträgt 1 cm. Die Werkzeuge mit Wasser waschen.


VERBRAUCH

Ca. 1 kg/m2.


TROCKNUNGSZEIT

Ca. 6 bis 12 Stunden, abhängig von Dicke, Untergrund und Umgebungsbedingungen.


PASTENFÖRMIGER FÜLLSPACHTEL

Spachtelmasse zum schnellen Füllen von Rissen, Löchern und Fugen ohne Rissbildung.

 
Subscribe to our newsletter